"Krone"-Fußball-Geschichte(n)

Harald Cerny: "Hoeneß sagte: 'Ganz einfach, du wirst Deutscher!'"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Eine neue Folge unseres Podcasts „Krone-Fußball-Geschichte(n)“. Hauptdarsteller diesmal: Harald Cerny, 47-facher ÖFB-Teamspieler, Ex-Bayern-Legionär und Bundesliga-Rekordspieler für 1860 München. Im Gespräch mit Michael Fally erinnert sich Cerny - Corona-bedingt via Skype - an seinen Wechsel von der Südstadt nach München, Lothar Matthäus, Borussia Dortmund, Werner Lorant, Peter Pacult, Hans Krankl, Herbert Prohaska, die WM 1998, hitzige Münchener Derbys - und an ein „Angebot“ von Uli Hoeneß, die deutsche Staatsbürgerschaft anzunehmen

Rudi Quehenberger: "Ich bekam 1000 Drohbriefe"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

"Ich bekam 1000 Droh-Briefe", erinnert sich Rudi Quehenberger. Der legendäre Präsident der Salzburger Austria in den 90er-Jahren erinnert sich noch sehr genau an seine Entscheidung, das UEFA-Cup-Viertelfinal-Hinspiel 1994 gegen Eintracht Frankfurt im Wiener Happel-Stadion und nicht in Salzburg auszutragen. "Wir hätten 500.000 Karten dafür verkaufen können", sagt er. Und trotzdem gab's Kritik. Es ist nur eine von vielen Anekdoten, die Quehenberger in dieser Podcast-Episode im Gespräch mit krone.at-Sportchef Michael Fally zum Besten gibt.

Otto Konrad, Quehenberger und das „Hurensg‘schäft“

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Otto Konrad ist der Hauptdarsteller dieser Episode des „Podcasts “Krone-Fußball-Geschichte(n)„. Hier sehen Sie Teil eins! Im Gespräch mit krone.at-Sportchef Michael Fally wühlt sich der Salzburger Kult-Goalie durch seine höchst bewegte Karriere. In diesem Teil spricht Otto über seine späten Kicker-Anfänge, den Wechsel zu Sturm, die private Zahlungsoffensive von Otto Baric, die Weisheit von Rudi Quehenberger, derzufolge Fußball ein “Hurensg‘schäft" sei, und natürlich die unglaubliche Story rund um das Elfmeter-Drama bei Eintracht Frankfurt.

Peter Pacult: "Herbert Prohaskas Elfer-Foul ärgert mich immer noch"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Peter Pacult ist der Hauptdarsteller dieser Podcast-Episode: Am Badesee Kreuzenstein spricht der ehemalige Meistermacher von Rapid mit Michael Fally über die Anfänge seiner Karriere im Floridsdorfer Käfig, den FAC als Sprungbrett zum Sportclub, den überraschenden Wechsel zu Rapid, Otto Baric, ein Elfer-Foul von Herbert Prohaska, das Tor in Manchester, Ernst Happel, Sean Pierre Papin und vieles mehr.

Hannes Reinmayr: „Habe Zigaretten nicht ausgelassen“

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Hannes Reinmayr ist der Hauptdarsteller dieser Folge unseres Fußball-Podcasts: Der legendäre Sturm-Graz-Kicker plaudert im Gespräch mit Michael Fally über seine Anfänge bei der Wiener Austria, seine Jahre in Deutschland, das Tor gegen Bayern München, den Neustart bei Sturm Graz, Wechselabsichten nach der Verpflichtung Gianninis, das magische Dreieck, die Champions League, Ivica Osim, Hannes Kartnig und Zigaretten („Ich habe Bier und Zigaretten nicht ausgelassen“).

Heribert Weber: "Krankl war unglaublich zornig und schoss die Schuhe in die Kabine"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Herbibert Weber ist der Hauptdarsteller dieser Episode unseres Fußball-Podcasts. Im Gespräch mit krone.at-Sportchef Michael Fally plaudert der Bundesliga-Rekordspieler (573 Einsätze) und Rapid-Ehrenkapitän über den Beginn seiner Karriere in einer Buchdrucker-Auswahl, seinen Entdecker Karl Schlechta, die Anfänge in der Bundesliga bei Sturm Graz, den Wechsel zu Rapid, Otto Baric, Hans Krankl, Antonin Panenka, zwei Europacup-Finale, die unglaubliche Euphorie in Salzburg, seinen Meistertitel mit Salzburg als Trainer und Dejan Savicevic.

Herbert Prohaska: "Habe mich als Rapid-Fan ausgegeben"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Er ist d i e Ikone der Wiener Austria - und doch war auch Rapid dran an Herbert Prohaska, und zwar am Beginn seiner Karriere. Warum es mit dem Engagement bei den Hütteldorfern nichts wurde, erklärt Herbert Prohaska in dieser höchst launigen Episode des Fußball-Podcasts mit Michael Fally, und zwar beim Heurigen. Überhaupt zeigt sich „Schneckerl“ in Hochform. Sehr unterhaltsam auch seine Anekdoten über Hans Krankl, den Zwist mit Friedl Koncilia beim Triumph in Cordoba, Ungerechtigkeiten in der Wiener Stadthalle, einen legendären Masseur und zu wenig Angst vor dem Europacup-Finale.

Naumoski: "Ich hätte sogar meinen Vater erwürgt"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Er war Meister und Cupsieger mit dem GAK, stand zweimal mit dem SV Mattersburg im Cup-Finale und oft im Fokus der Schiris. Ilco Naumoski ging als echter Typ in die Bundesliga-Geschichte ein - und ist genau deswegen der Hauptdarsteller dieser Podcast-Folge (zu hören in voller Länge oben). Unter anderem erklärt der ehemalige „Bad Boy“, wie er es mit den Schiedsrichtern hielt. Und natürlich spricht er auch über die „Würge-Attacke, über die heute lacht und sagt: “Ich bin so durchgedreht, ich hätte sogar meinen Vater erwürgt" (zu hören ca. bei Minute 25:50).

Frenkie Schinkels: "Sie sagten, 'was will der kleine Trottel?'"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Der junge Frenkie Schinkels, psychisch gezeichnet von der frisch fixierten Scheidung der Eltern und der Eileiterschwangerschaft seiner Ehefrau, verliert die Nerven. Im Dress von Excelsior Rotterdam geht er auf den Schiri los, tritt gegen sein Schienbein und erhält eine Acht-Monate-Sperre. Wir schreiben das Jahr 1985 - und es ist nur eine von vielen emotionalen Anekdoten von Frenkie Schinkels, der Hauptdarsteller dieser Folge unsere Fußball-Podcasts ist (zu hören in voller Länge oben).

Andreas Herzog: "Kahn war der Einzige, der wollte, dass ich bleibe!"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

"Oliver Kahn war der Einzige, der mir dazu geraten hat, bei Bayern zu bleiben." Wohlgemerkt jener Oliver Kahn, der in Zusammenhang mit Andreas Herzog vor allem deswegen in Erinnerung blieb, weil er Österreichs Rekordinternationalen ordentlich "durchschüttelte". Herzog ist der Hauptdarsteller in dieser Podcast-Folge. Höchst unterhaltsam, wie "Herzerl" nicht nur über seine Bayern-Zeit und Oliver Kahn, sondern auch über die Motivationstricks von Otto Baric, das erste Treffen mit Beate Rehhagel, kultige Mitspieler á la Mario Basler, Streitereien mit Herbert Prohaska und vieles mehr parliert.

Über diesen Podcast

Wenn Fußballer zu erzählen beginnen: krone.at-Sportchef Michael Fally trifft Legenden des heimischen Ballsports.

von und mit Michael Fally

Abonnieren

Follow us